tensbehandlung

Wie sehr schmerzt ein TENS-Gerät eigentlich genau?

Die Schmerzen bei einem Reizstromgerät kann man fast nicht wirklich beschreiben, doch anhand eines Videos besser darstellen.

Doch ob es sich gerade an intimen Körperstellen anders anfühlt, weiß man eben doch nur, wenn man es auch ausprobiert.

Schau Dir das Video an und ich hoffe, man kann einen kleineren und intensiveren Einblick in die Materie bekommen.

Übrigens kannst Du das Reizstromgerät auf www.meo-shop.net käuflich erwerben.

Welche Erfahrungen hast Du bisher mit TENS-Geräten machen dürfen und wie beschreibst Du den Schmerz? Schreib es in die Kommentare und lass andere daran teilhaben!

2 thoughts on “Wie sehr schmerzt ein TENS-Gerät eigentlich genau?

  1. Ich habe das Gerät von Mystim mit ausgiebigen Zubehör.
    Die Brustklemmen sind super, besonders wenn man es so einstellt, das es kribbelt. Und dann langsam umstellen auf Schmerz. Auch Anal ist es sehr stimulierend. Aber der Käfig ist der Hammer. Oder auch die E-Bänder. Man muss nur darauf achten, rechtzeitig zurück zudrehen oder auszumachen, sonst ist der Spaß schnell zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

11 − sechs =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner