Du bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Sehr gerne, dafür habe ich verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

Grundsätzlich einmal ist jedwede Art der Zusammenarbeit mit mir völlig unverbindlich und vor allem ohne Kosten (im Sinne eines Honorars) verbunden. Jedoch knüpfe ich diese Art der Kooperation an ein paar kleine Bedingungen, die nachfolgend zu erfahren sind. Alle Inhalte, die im Rahmen dieser Webseite erstellt werden, sind für den interessierten Besucher kostenfrei. Egal, wie umfangreich der Inhalt auch sein möge.

Für Shopbetreiber

Shopbetreiber dürfen sehr gerne bei mir anfragen, sofern sie den geforderten Kriterien entsprechen:

  • Ein Affiliate-System ist vorhanden, so dass ich mit einer Erfolgsprovision von ungefähr 10% beteiligt werde.
  • Es werden kostenfreie Muster als Leihgabe zur Verfügung gestellt oder dauerhaft bei mir belassen.
  • Beides gemeinsam wird als Option geboten, was ich persönlich bevorzuge, denn ich mag die Dinge, die ich auf der Webseite promote, auch gerne einmal zuvor gesehen haben.

Folgende Promotionoptionen stehen auf meiner Webseite zur Verfügung:

  • Dauerhafte Einbindung in der rechten Sidebar bzw. in mobiler Ansicht wird es ganz unten angezeigt (ca. 60-70% der Besucher sind reine mobile Views).
  • Thematische Blogartikel, Einbindung in eBooks, Präsentation in Videos, Erwähnungen in Podcasts, Promotion über meine sozialen Medien, Veröffentlichung von Gewinnspielen. Ich veröffentliche keine reinen Verkauf-Postings, bei denen ich lediglich trocken einen Artikel promote, sondern versuche es stets in Ratgebern reizvoll zu verpacken.
  • Nur bei dauerhafter zur Verfügungstellung der Produkte: Promotion auf meiner Präsenz als Onlinemistress, so beispielsweise Einbindung in meine Pay-Clips, Tube-Videos, Social-Media-Präsenz oder als Kaufempfehlung für meine Kunden, sofern es für deren Werdegang sinnvoll ist. Außerdem werde ich die Produkte dann regelmäßiger und öfter präsentieren, so lang sie wirklich in den aktuellen Themenbeitrag passen.

Wichtig zu erwähnen ist, dass ich mir den Inhalt wie ich und was ich letztendlich veröffentliche nicht wie ein klassischer Influencer vorschreiben lassen möchte und in jeglicher Art und Weise immer meine ehrliche Meinung kundtue. Transparenz ist mir auf meiner Webseite ungemein wichtig.

Handgefertigte und individuelle Produkte haben für mich persönlich den größeren Reiz als Produkte von der Stange oder Versandhändler, die ihre Produkte aus China-Shops beziehen. Es ist dabei egal, ob der Sitz der Firma in Deutschland, der EU oder weltweit ist. Gerne nehme ich daher auch Shops auf, die eher auf den internationalen Markt tätig sind und zusätzlich im deutschsprachigen Markt Fuß fassen möchten.

Besonderen Spaß habe ich an Shops, die ein Themensortiment besitzen, so dass ich eventuell sogar die Möglichkeit habe, ein breit gefächertes Themenspektrum anzubieten oder gar ein eBook damit zu erstellen.

Ich bin nicht an Kooperationen mit Amazon-Shops interessiert. Shops, die kopierte Produkte aus Fernost anbieten, sind ebenso nicht in meinem Interesse.

Folgende Shop-Arten werden nicht mehr benötigt:

  • Shops, die ein “Allroundsortiment” an Fetischtoys anbieten.
  • Shops, die Poppers vertreiben.
  • Shops für High Heels und Schuhe für große Größen.
  • Shops, die Liebesschaukeln anbieten.

Für Foren, Communitys oder Stammtische

Grundsätzlich ist das alles eine nette Sache, nur leider ist es hier schwer gute Angebote zu finden, genau aus diesem Grund habe ich auch hier einige Bedingungen:

  • Es werden keine Werbung- oder für reine Pay-Mitgliedschaften-Webseiten aufgenommen.
  • Affiliate-Angebote, die zu größeren Webseiten lenken sollen, sind nicht von Interesse.
  • Es sollte ein ausgewogenes Verhältnis der verschiedenen Geschlechter geben.
  • Hinter den Profilen sollen echte Menschen und keine Operatoren stehen.
  • Keine themenfremden Webseitenthemen, im Großen und Ganzen soll es um BDSM gehen.
  • Keine Seiten mit themengleichem Inhalt wie meinem (außer es handelt sich um einen Gastbeitrag).

Schön wäre, wenn in irgendeiner Form irgendwo passend der Link zu meinem Blog auftaucht, jedoch nicht in einer Linksammlung irgendwo im nirgendwo, dann lieber ganz weglassen, denn Google sieht das, wie wir wissen, nicht gern. Beispielsweise kann man aber sehr schön den Podcast oder die Fetischgeschichten verlinken, um einen Mehrwert zu bieten. Aus zeitlichen Gründen kann ich leider nicht aktiv auf der Webseite aktiv sein.

Für Autoren, Blogs oder Anbieter anderer Bereiche

Für Autoren

Du bist ein Fetisch-Buch-Autor? Kein reiner Schmuddelroman? Ich verlese gerne Deine Geschichte in meinem Stil in meinem Podcast. Schön wäre es, wenn es sich hierbei um ein Werk handelt, welches Du extra verfasst hast (ca. 60min Lesedauer sollte es einnehmen oder ein Mehrteiler sein), aber gerne nehme ich auch eine Passage aus Deinem Werk. Zu Beginn wird natürlich Dein Künstlername benannt und das man von Dir dort und dort die Werke findet. Ich schreibe keine Rezensionen (weil es einfach nicht meine Stärke ist und es als Podcast meist viel besser wahrgenommen wird und viele Fans vorhanden sind).

Für Blogs

Das ist immer schwer, da ich selbst diesen Blog habe und mir ungern selbst Konkurrenz schüre. Aber wo man es sich vorstellen kann, indem man einen Gastbeitrag veröffentlicht, von dessen Thema ich nicht so wirklich Ahnung habe. Dann findet auch eine Verlinkung statt.

Für Videoproduzenten

Das ist das ähnliche Thema wie bei den Blogs, ich mache mir ungern selbst Konkurrenz. Ich bin aber gewillt Videomaterial zu veröffentlichen, welches ich selbst nicht drehen kann. Beispielsweise indem verschiedene Techniken präsentiert werden. Dabei gibt man alle Rechte am Material (aus rechtlichen Gründen) an mich ab und lässt mir das Originalvideomaterial zukommen. Ich möchte es auf meinen Stil schneiden. Natürlich wird hier im Intro gesagt, von wem das Material ist und wo man den Produzenten finden kann.

Für Workshopveranstalter

Mega, ich finde es immer gut, wenn man etwas lernen kann. Bestenfalls handelt es sich um einen realen Workshop, aber auch Onlineworkshops sind gerne gesehen. Jedoch bitte keine Kaffeefahrten, sondern eben jene mit Potential und Mehrwert. Bei den Workshops wäre es schön, wenn ich hier kurz Mäuschen spielen könnte, um mich selbst von der Qualität zu überzeugen und eine ehrliche Meinung preisgeben zu können.

Für Veranstaltungen

Egal, welche Veranstaltung es ist, Messe oder aber irgendein Fetischtreffen, dies kann man wunderbar erwähnen und mit ein paar Impressionen zeigen. Toll wäre es mit der Verbindung eines Gewinnspiels und entsprechenden Eintrittskarten.

Für Mietlocations

Lediglich für Locations, die man tatsächlich als ganz klassisches Fetischpärchen auch Mieten kann und kein Laufhaus oder Stundenhotel. Vielleicht auch etwas, wo man Ferien machen kann bei einem ganz besonderen Ambiente. Impressionen in Form von Bildern und Videos sind hier unabdingbar.

Besteht Interesse an einer Zusammenarbeit?

Dann lasse mir das unten stehende Formular bitte ausgefüllt zukommen. Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Dir melden.

.